Willkommen auf der Website der Gemeinde Quarten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Quarten
  • Druck Version
  • PDF

Instandsetzung A3 Murg - Walenstadt; Wiederaufnahme der Nachtarbeiten

Das Bundesamt für Strassen ASTRA setzt die Autobahn A3 zwischen Murg und Walenstadt instand. Während des Winters fanden keine verkehrseinschränkenden Bauarbeiten statt. Ab dem 21. März 2021 werden die Nachtarbeiten wiederaufgenommen. An den Wochenenden wird in der Regel nicht gearbeitet. Das Instandsetzungsprojekt wird voraussichtlich im Dezember 2021 abgeschlossen.

Um die Verkehrssicherheit für die kommenden Jahre zu gewährleisten, führt das Bundesamt für Strassen ASTRA seit Anfang 2018 bis voraussichtlich Ende 2021 umfassende Instandsetzungsarbeiten auf der A3 zwischen Murg und Walenstadt durch. Diese betreffen insbesondere die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen (BSA), die komplett erneuert werden. Dies beinhaltet unter anderem die Signalisation, die Energieversorgung, die Lüftung und die Beleuchtung. Ebenso werden Tunnel, Brücken, Viadukte sowie Stützmauern instandgesetzt und Belagsarbeiten durchgeführt. Im Zuge des Projekts wird auch der Brandschutz in den Tunneln erhöht.

Tagsüber wenig Verkehrsbeeinträchtigungen

Die Arbeiten konzentrieren sich auf die Fahrbahn in Richtung Sargans. Um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen, wird weiterhin ein grosser Teil der Arbeiten in der Nacht ausgeführt. Ab dem 21. März bis voraussichtlich Dezember 2021 wird der Verkehr nachts von Montag bis Freitag jeweils zwischen 20.00 und 06.00 Uhr im Gegenverkehr auf der Fahrbahn Richtung Zürich geführt. Diese Verkehrsführung gilt auch für die Nächte von Sonntag auf Montag, dann zwischen 22.00 und 06.00 Uhr.

Tagsüber stehen in der Regel in beide Richtungen zwei Fahrspuren zur Verfügung. An Wochenenden und Feiertagen sind aktuell keine verkehrseinschränkenden Bauarbeiten vorgesehen. Aus Sicherheitsgründen wird die Geschwindigkeit im Baustellenbereich auf 80 km/h reduziert.

Nächtliche Ableitungen auf die Kantonsstrasse

Auch 2021 muss der Verkehr für bestimmte Bautätigkeiten in der Nacht auf die Kantonsstrasse abgeleitet werden. Die über das Jahr verteilten Termine können der unten genannten Projektwebseite entnommen werden.

Die ersten Ableitungen finden voraussichtlich von Montag, 19. April, bis Freitag, 23. April 2021, statt. Um Kabel unter den Fahrbahnen verlegen zu können, wird der Verkehr in diesen vier Nächten zwischen Flums und Murg in beide Fahrtrichtungen auf die Kantonsstrasse abgeleitet. Ab Murg resp. Flums verläuft die Verkehrsführung dann wieder auf der A3. Die Umleitungen sind jeweils zwischen 21:00 und 05:00 Uhr eingerichtet. Tagsüber ist die Strecke normal befahrbar.

Kurzfristige Änderungen aufgrund des Baufortschritts oder der Witterung bleiben vorbehalten. Das ASTRA, die Bauleitung sowie die beteiligten Unternehmen sind bestrebt, die Beeinträchtigungen während der gesamten Bauzeit so gering wie möglich zu halten, und danken allen Betroffenen für das Verständnis.

 

Weiterführende Informationen:
www.murgwalenstadt.ch

Kontakt/Rückfragen:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Infrastrukturfiliale Winterthur Tel. 058 480 47 11, kommunikation.winterthur@astra.admin.ch

Herausgeber:
Bundesamt für Strassen ASTRA



Datum der Neuigkeit 23. März 2021